Ian Gillan – Sofia – 4. Nov 2016

Am 4. November spielte Ian Gillan zusammen mit der Don Airey Band und dem Sofia Philharminic Orchestra in Sofia. Als Gast war Tochter Grace von Gillan mit auf der Bühne.

Auf YouTube sind alle Titel auf dem Kanal von Ivo Welichkow zu sehen.

Setlist

Intro / Hang Me Out To Dry
Pictures Of Home
No Lotion For That
Strange Kind Of Woman
Razzle Dazzle
A Day Late And A Dollar Short
Lazy
Rapture Of The Deep
When A Blind Man Cries
You’re Gonna Ruin Me Baby (Lazy Lester) and Candy Floss (feat. Grace Gillan)
No More Cane On The Brazos
Difficult To Cure
Anya
Perfect Strangers
Hell To Pay
Demon’s Eye
Smoke On The Water

Hush
Black Night

Rainbow – Memories in Rock – Live in Germany (2016)

Wie bereits von vielen Fans erwartet erscheint am 18. November 2016 eine Zusammfassung der Deutschlandkonzerte „Monsters of Rock“ von Ritchie Blackmore’s Rainbow. Es wird verschiedene Ausgaben davon geben (CD, DVD, Blu-ray und Vinyl). Somit hat man die Qual der Wahl, oder bestellt alle Ausgaben.

rainbow_memories-in-rock

2 CD … amazon.de
DVD … amazon.de
Blu-ray … amazon.de
3 Vinyl … amazon.de
4 DVD (Deluxe) … amazon.de

Setlist

Intro (Pomp and Circumstance)
Over the Rainbow – Highway Star (L)
Spotlight Kid (BB)
Mistreated (BB)
16th Century Greensleeves (BB)
Since You Been Gone (BB)
Man On The Silver Mountain (L)
Catch The Rainbow (L)
Difficult To Cure (L)
Perfect Strangers (BB)
Stargazer (L)
Long Live Rock ‘N ‘Roll (BB)
Child In Time (BB)
Black Night (BB)
Smoke On The Water (BB)

Bonus tracks:

Spotlight Kid (L)
Man on the Silver Mountain (BB)
Long Live Rock ‘N ‘Roll (L)
Stargazer (BB)

Japanese bonus tracks:

Since You Been Gone (L)
Catch the Rainbow (BB)

Source:

L = Loreley, 17. Juni 2016
BB = Bietigheim-Bissingen, 18. Juni 2016

Ritchie Blackmore’s Rainbow – Black Night

Studio Report in Tracks 4 – Juli/August 2016

tracks-2016-juli-augustIn der Juli/August Ausgabe (Seite 28 + 29) des schweizer Magazins Tracks ist ein Studio Report über das neue Album von Deep Purple enthalten. Roger Glover gibt den Reportern einen Einblick in die Entstehung des neuen Albums. Auch dufte schon mal in Titel reingehört werden.
Laut Artikel soll das Album im Spätherbst 2016 erscheinen.

Tracks 4 – Juli/August 2016

Wahrscheinlich wird das neue Album aber erst Anfang 2017 erscheinen. (Info – Deepest Purple Forum)

Ich weiß ja nicht, wo die ihre Informationen her haben, aber Roger hat mir in Neckarelz eindeutig gesagt dass das Album Anfang kommenden Jahres heraus kommen wird.
Ich habe extra noch einmal nachgefragt, von wegen Weihnachtsgeschäft, und so, und er hat gemeint dass es dann vermutlich unter der Flut von Weihnachtsalben komplett begraben werden würde. Also nix mit 2016.

Jetzt bleibt abzuwarten wann das Album wirklich auf den Markt kommt …

Dweezil Zappa als Gast bei Deep Purple

Deep Purple spielt auf dem Montreux Jazz Festival bereits zum 8. Mal. Nichts ungewöhnliches sind bei diesen Konzerten mal ilustre Gäste. So spielten mit Deep Purple in Montreux der Produzent Michael Bradfort, Festival Gründer Claude Nobs (leider 2013 verstorben) und im Jahr 2000 der 12-jährige Nawfel Hermi.

Und 2016, beim 50. Festival Geburtstag, war es der Gitarrist Dweezil Zappa. Gast war Dweezil bei 2 Songs – Peaches en Regalia und Smoke On The Water.

Bei einem Konzert seines Vaters Frank Zappa am 4. Dezember 1971 ist ja das Casino Montreux komplett abgebrannt. Als sich der Rauch vom Brand über den Genfer See zog entstand die Idee für „Smoke On The Water“.

2016-07-16-poster-montreux-1

16 July 2016 – Montreux, Stravinski Auditorium, „50. Montreux Jazz Festival“ – SWITZERLAND

Setlist

Intro
Highway Star
Bloodsucker
Hard Lovin‘ Man
Strange Kind of Woman
Vincent Price
Contact Lost
Uncommon Man
The Well Dressed Guitar
Lazy
Demon’s Eye
Hell To Pay
Keyboard Solo
Perfect Strangers
Space Truckin‘
Peaches en Regalia … with Dweezil Zappa
Smoke On The Water … with Dweezil Zappa

Hush
Bass Solo
Black Night

Deep Purple Konzert in Horsens auch abgesagt

Das Konzert in Horsens morgen am 17. Juni 2016 wurde ebenfalls wegen Krankheit abgesagt. Wer von den Bandmitgliedern erkrankt ist wurde nicht bekannt gegeben.

Hoffentlich ist die Band für die Konzerte im Juli wieder fit.

update (17. Jun 2016)

Wie jetzt feststeht hatte Ian Paice einen leichten Schlaganfall auf der rechten Körperseite. Er ist guter Dinge die nächsten Konzerte im Juli wieder spielen zu können.

Der Link zur Message von Ian Paice ist im Kommentar von Lutz. Ian bedankt sich für die vielen Genesungswünsche.

17 June 2016 – Horsens, Faengslet – DENMARK … cancelled

2016-06-17-cancelled-facebook

Horsens & Friends – facebook