Deep Purple wieder auf Burg Clam und beim Lovely Days Festival – 2020

Es ist sind die ersten Termine für Konzerte / Festivals für das Jahr 2020. Und zwar werden Deep Purple auf Burg Clam und, zum bereits 3. mal, beim Lovely Days Festival in Österreich auftreten, nach 2009 und 2016.
Für Frühentschlossene gibt es seit dem 1. Juli schon Tickets …

3 July 2020 – Klam, Burg Clam, „Clam Rock“ – AUSTRIA

4 July 2020 – Eisenstadt, Schlosspark Esterhazy, „Lovely Days Festival“ – AUSTRIA

Lovely Days Festival – website / facebook

Oeticket
Musicticket

update: 06.07.2019 – Termin für 3.7. und Ticketlinks eingefügt

Erstes Deep Purple Konzert für 2019 in Finnland

Die The Long Goodbye Tour geht 2019 weiter …

Einen ersten Konzerttermin gibt es für den 27. Juli 2019 in Finnland. Tickets sind noch nicht buchbar aber der Termin steht auf Ticketmaster Finnland.

Warten wir mal ab was für Konzerttermine noch auftauchen …

update: 30.12.2018
  der Termin ist nicht bestätigt, falsch … The Highway Star

27 July 2018 – Tammisaari (Ekenäs), Stallörsparken – FINLAND

Deep Purple beim Festival de Poupet 2018

Ein weiteres Festival auf dem Deep Purple spielen werden. Das Festival de Poupet findet vom 9. bis 27. Juli 2018 statt, Deep Purple werden am 16. Juli spielen.

16 July 2018 – Saint-Malo-du-Bois, Theatre de Verdure, „Festival de Poupet“ – FRANCE

Festival de Poupet … websitefacebook

Musilac 2018 mit Deep Purple

Deep Purple werden ein weiteres Festival in Frankreich bereichern. Auf dem Musilac sind sie am 13. Juli zu sehen.

Mit dabei sind The Temperance Movement (UK), die schon einmal für ein Konzert im Jahr 2015 Support waren. Der Bassist Nick Fyffe ersetzte 2011 bei den Mai-Konzerte Roger Glover am Bass. Roger fiel aus familären Gründen aus … die Geburt von Tochter Melody brachte die Tourplanung durcheinander.

13 July 2018 – Aix-les-Bains, „Musilac“ – FRANCE

Musilac Festival … websitefacebook

Corona Hell & Heaven Fest in Mexiko-City 2018

Deep Purple werden auf dem „Hell & Heaven Fest“ am 4. Mai 2018 spielen. Tickets gibt es bereits seit dem 9. Oktober. Laut Twitter sind einige Ticketkategorien schon ausverkauft.

4 May 2018 – Mexico-City, Autodromo Hermanos Rodriguez, „Corona Hell & Heaven“ – MEXICO

 
Auf dem Festival werden jede Menge hochkarätiger Gruppen auftreten …

Ozzy Osbourne, Scorpions, Judas Priest, Megadeth, Marilyn Manson, Bad Religion, Mastodon, Gojira, Killswitch Engage, Saxon, Refused, The Darkness, Testament, Dead Cross, Overkill, Watain, L7, Kadavar, Hawthorne Heights, The Charm The Fury, Hollywood Undead, Brujería, Tankard, Vein, After The Burial, Resorte, Thell Barrio, QBO, Tanus, Disidente, S7N, Deadly Apples, Nervosa, Pressive, Strike Master, Gore and Carnage, Lack of Remorse, Los Viejos, Zoviet, Tulkas, Jet Jaguar, Gruesome, Agora, De La Tierra Nightbreed, Thantra, Cardiel, Sierra León, The Warning

Corona Hell & Heaven … websitefacebooktwitter

6. Juni 1971 – Bonneweg – Luxemburg

Enthusiastische Deep Purple Fans aus Luxemburg haben sich zusammengetan und in Ihren Erinnerungen zum ersten Rockfestival in Luxemburg gekramt. Zu diesem Ereignis wurde extra eine website erstellt.
Dort sind Zeitungsartikel, Bilder und sogar ein Ticket zu sehen. Des weiteren geben die Fans in Interviews Ihre Erlebnisse weiter.

6 June 1971 – Bonneweg (Luxemburg), Stade Achille Hammerel, „Festival“ – LUXEMBOURG

Bands

Deep Purple
Daily Life … aus Belgien (Ersatz für Doctor’s Down Trip aus Holland)
Captain Bismark … aus Belgien
Recreation … aus Belgien (Auftritt abgebrochen wegen Schwierigkeiten mit der Bassgitarre)

Setlist

Speed King
Strange Kind Of Woman
Into The Fire
Child In Time
Paint It Black
Black Night

Lucille

Good Golly, Miss Molly

Luxemburger Wort – Deep Purple auf dem „Unions-Terrain“